αγανακτώ -> sich ärgern oder jmd. ärgern?

Danuta · 4 · 1903

Offline Danuta

  • Jr. Member
  • **
    • Posts: 206
Ich habe dazu unterschiedliche Übersetzungen gefunden:

Langenscheidt und auch Matzenta übersetzen: „sich ärgern“ (passiv)

PONS übersetzt: „ärgern, verärgern“ (aktiv)

Was ist richtig?
« Last Edit: 11 Mar, 2008, 14:02:56 by spiros »


Offline christina_l

  • Newbie
  • *
    • Posts: 31
Sich ärgern, empört oder entrüstet sein wäre richtig. Jmd ärgern = κάνω κάποιον να αγανακτήσει, τον εξοργίζω.



Offline billberg23

  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 5801
    • Gender:Male
  • Words ail me.
"Sich ärgern" wäre bestimmt die allergewöhnichste Bedeutung, obwohl Triandafilidis (m.M.n. das ausführlichste neugriechische Lexikon) auch "jmd. ärgern" als zweite Bedeutung von αγανακτώ zeigt, mit Beispiel:

2. κάνω κπ. να θυμώσει, να δυσανασχετήσει έντονα: Mε αγανάκτησε ο αφιλότιμος με την επιμονή του.
« Last Edit: 11 Mar, 2008, 16:19:50 by billberg23 »
Τί δέ τις; Τί δ' οὔ τις; Σκιᾶς ὄναρ ἄνθρωπος. — Πίνδαρος




 

Search Tools